AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wie Waffenfans tickenZu Besuch bei einer US-Waffenmesse

Besuch in Chantilly im US-Bundesstaat Virginia. Zwischen Trump-Wählern, Glock-Fans und der Frage, wie leicht es ist, hier einzukaufen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Christina Traar
 

Eine Geruchsmischung aus Metall, Leder und süßlichem Schweiß begrüßt die hunderten Besucher, die an diesem sonnigen Samstagmorgen in die Messehalle in Chantilly im US-Bundesstaat Virginia strömen, 40 Kilometer außerhalb von Washington D. C.. Die großteils männlichen Gäste haben 16 Dollar (14 Euro) bezahlt, um hunderttausende Waffen in allen Größen, Formen und Farben zu bestaunen – und zu erwerben. Viele haben ihre Kinder mitgebracht, manche sind nicht älter als sieben Jahre. Für sie ist der Eintritt frei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren