AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kritiker des Kronprinzen Lassen Saudis Kritiker in der Türkei ermorden?

Jamal Khashoggi, der unbequeme Kritiker des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed, soll in Istanbul ermordet worden sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tawakkol Karman
Friedensnobelpreisträgerin Tawakkol Karman legt nach Khashoggis Verschwinden Protest vor dem saudi-arabischen Konsulat in Istanbul ein © AP
 

In dem mysteriösen Fall des seit Dienstag verschwundenen saudischen Publizisten und Dissidenten Jamal Khashoggi gibt es eine dramatische Wende. Am Wochenende erklärten türkische Regierungsvertreter gegenüber der „New York Times“ und westlichen Nachrichtenagenturen, ein speziell angereistes Killerkommando habe nach bisherigen Erkenntnissen den Kritiker des 33-jährigen Thronfolgers ermordet und seine Leiche fortgeschafft. 15 saudische Agenten seien am Morgen des Tattages in zwei Privatjets eingeflogen, hätten sich zur gleichen Zeit wie Khashoggi im Konsulat aufgehalten und Istanbul noch am Abend wieder verlassen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren