Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach DoppelmordJahrelang gesuchter Mörder in Wien gefasst

Österreichische Zielfahnder konnten einen Pakistani schnappen, der 2013 einen Doppelmord in seiner Heimat verübt haben soll.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) APA/DPA/ULI DECK
 

Zur Bluttat war es bereits im Jahr 2013 gekommen - da soll der nun gefasste Mann in Pakistan zwei Menschen erschossen haben. Seither war er auf der Flucht und untergetaucht. Doch jetzt kamen ihm österreichische Zielfahnder auf die Spur.

"Zielfahndern des Landeskriminalamtes Wien (LKA) gelang es nach intensiven Ermittlungen in Zusammenarbeit mit Interpol einen international gesuchten pakistanischen Staatsangehörigen festzunehmen", berichtet die Wiener Polizei am Freitag.

Der Mann ließ sich am Donnerstag widerstandslos verhaften, in einer Wohnung in der Jägerstraße im 2. Bezirk. Seither sitzt er in der Justizanstalt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren