Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Urlaub in ItalienTarvis, Lignano, Triest: Lokale haben auch nachts wieder offen

Nun wurden die neuen Rahmenbedingungen, die in den weißen Zonen in Italien gelten, veröffentlicht. Ab nächster Woche fallen unter anderem in Friaul-Julisch-Venetien frühere Sperrstunde und Ausgangssperre. Schwimmbäder, Themenparks und Diskotheken öffnen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Pfingstwochenende Pfingsten in Lignano 2021
Zu Pfingsten war es in Lignano ruhig. Am kommenden Wochenenede hofft die Region auf mehr Touristen © Claudia Felsberger/Claudia Mann
 

Die italienische Region Friaul-Julisch-Venetien, zu der etwa Tarvis sowie die beliebten Badeorte an der Adria von Triest über Grado bis Lignano zählen, ist ab nächster Woche zur weißen Zone erklärt worden. Ebenso wie Molise und Sardinien. Nun hat die Regierung die schriftlichen Verordnungen veröffentlicht. Diese gelten ab Montag.

Kommentare (1)
Kommentieren
hkgerhard
19
7
Lesenswert?

Italien - Maskenpflicht im Freien

Muß ja lustig sein, die mitgenommene Maske dann voller Sand wieder aufzusetzen
Also noch warten, bis diese auch fällt.