AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TirolDeutscher Wanderer stürzte über 200 Meter ab: tot

Der 50-Jährige war in einer fünfköpfigen Gruppe auf der Mutterberger Seespitze unterwegs.

© APA
 

Ein 50-jähriger Deutscher ist am Samstagnachmittag bei einem Alpinunfall im Tiroler Bezirk Imst ums Leben gekommen. Der Mann stürzte etwa 30 Meter unterhalb des Gipfels der Mutterberger Seespitze in Gries bei Längenfeld rund 200 Meter über eine schneebedeckte und felsdurchsetzte Steilrinne und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu, wie die Polizei am späten Abend mitteilte.

Die Begleiter des 50-Jährigen, der einer fünfköpfigen deutschen Gruppe angehörte, setzten sofort einen Notruf ab. Sie wurden ebenso wie die Leiche des Verunfallten mit einem Polizeihubschrauber geborgen.

Währenddessen konnte ein Wanderer in Oberösterreich knapp dem Tod entrinnen - ein Begleiter rettete ihn.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen