AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MuttertagHerzogin Meghan verschickte Grüße mit Babyfüßen

"Anerkennung für alle Mütter heute"

BRITAIN-ROYALS-BABY
© APA/AFP/DUKE AND DUCHESS OF SUSS
 

Knapp eine Woche nachdem sie mit Baby Archie zum ersten Mal Mutter geworden ist, hat Herzogin Meghan (37) per Instagram Grüße zum Muttertag verschickt. "Anerkennung für alle Mütter heute - frühere, gegenwärtige, werdende und verstorbene, die aber für immer in Erinnerung bleiben", schrieb Meghan am Sonntag auf dem offiziellen Account, den sie gemeinsam mit Prinz Harry (34) betreibt.

Dazu postete sie ein Foto von Babyfüßen, die von einer weiblichen Hand gehalten werden. Es dürfte Meghans Hand mit den Füßen von Baby Archie sein.

Eigentlich wird der Muttertag in Großbritannien schon im März gefeiert. In den USA, Österreich und vielen weiteren Ländern wird er aber am zweiten Sonntag im Mai begangen. Die gebürtige US-Bürgerin Meghan, die derzeit die Gesellschaft ihrer Mutter Doria Ragland (62) genießt, darf sich damit künftig wohl auf zwei Muttertage im Jahr freuen.

Die ersten Bilder: Harry und Meghan zeigen 'Baby Sussex'

Ja, man kann eindeutig sagen: sie sind verliebt! Meghan und Harry haben am Mittwoch ihren Sohn der Öffentlichkeit gezeigt.

(c) APA/AFP/POOL/DOMINIC LIPINSKI (DOMINIC LIPINSKI)

Im Vergleich zu Herzogin Kate, hat sich Meghan nicht gleich nach der Geburt der Öffentlichkeit gezeigt. Lange vor der Geburt ...

(c) APA/AFP/POOL/DOMINIC LIPINSKI (DOMINIC LIPINSKI)

... hat das Paar angekündigt, zunächst privat feiern zu wollen.

(c) APA/AFP/POOL/DOMINIC LIPINSKI (DOMINIC LIPINSKI)

"Er ist wirklich ruhig", sagte Meghan zwei Tage nach der Geburt stolz über ihren Sohn.

(c) APA/AFP/POOL/DOMINIC LIPINSKI (DOMINIC LIPINSKI)

"Es ist magisch, es ist total toll. Ich habe die zwei besten Kerle auf der Welt, ich bin wirklich glücklich", sagte Meghan im Schloss Windsor.

(c) APA/AFP/POOL/DOMINIC LIPINSKI (DOMINIC LIPINSKI)

Meghan schwärmte vom "süßesten Temperament" ihres Sohnes. Er wisse nicht, von wem das Kind das habe, scherzte Harry.

(c) APA/AFP/POOL/DOMINIC LIPINSKI (DOMINIC LIPINSKI)

 Die Elternschaft sei ein "Traum", sagten die beiden.

(c) AP (Dominic Lipinski)

Das Paar bedankte sich für die Glückwünsche aus aller Welt.

(c) AP (Dominic Lipinski)

Die Briten und die Wettleidenschaft. Am Ende bekam der Bub den Namen Archie - eine Überraschung.

(c) AP (Alastair Grant)

Und dann durften die Fotografen noch einmal ihre Teleobjektive auspacken ...

(c) AP (Dominic Lipinski)

... und ordentlich viel Bilder schießen. Dann gab es noch ein Winke-Winke ...

(c) AP (Dominic Lipinski)

... und die Jungfamilie schritt davon.

(c) AP (Dominic Lipinski)
1/12

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren