AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In der Talkshow von Markus LanzThomas Gottschalk: Helene Fischers Freund "armer Luftturner"

Thomas Gottschalk kam in die Talkshow von Markus Lanz und spannte einen breiten Bogen über seine neue Beziehung und die von anderen. In dem Fall die von Sängerin Helene Fischer und ihrem Freund Thomas Seitel.

Thomas Gottschalk - hier noch mit seiner Frau Thea © (c) APA/FRANZ NEUMAYR (FRANZ NEUMAYR)
 

Seine 47-Jahre währende Ehe mit Thea Gottschalk (73) und seine neue Liebe Karina Mroß (57) war in der Talkshow von Markus Lanz ebenso Thema wie das Älterwerden und - Helene Fischer (35). Thomas Gottschalk (69) plauderte frei von der Leber weg über seinen neue Lebensabschnitt. Obwohl er sich das Gesagte wohl dennoch genau überlegt haben dürfte.

Denn wie der ehemalige "Wetten, dass ...?"-Moderator verriet, habe er früher "oft dummes Zeug erzählt" und sei damit durchgekommen. Heute verzeihe man ihm weit weniger. Was ihn im Laufe des Gesprächs auch auf Helene Fischer brachte.

Verstärkter Medienrummel

Als sich der Moderator von seiner Ehefrau Thea trennte, hatte er mit der verstärkten Berichterstattung zu kämpfen. So erging es auch der Sängerin, als sie die Trennung mit Florian Silbereisen (38) bekannt gab und ihre neue Beziehung zu Akrobat Thomas Seitel (34) öffentlich machte.

Wie die "Bunte" schreibt, habe er deswegen "plötzlich wärmste Gefühle für Helene Fischer". In Bezug auf ihren neuen Freund: "Dieser arme Luftturner, der dann plötzlich sie liebt, und zwar aus vollem Herzen", verstehe nicht, dass Frauenmagazine ihn "durch die Mangel nehmen."

Kommentare (2)

Kommentieren
lichtenberger
14
17
Lesenswert?

Armer alter Mann

Ein bisschen lächerlich ist er schon.

Antworten
lombok
4
6
Lesenswert?

Naja, ich glaub schon, dass er ein bisserl besser weiss, wovon er redet

... Als herr seitinger

Antworten