AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

50 Millionen DollarJohnny Depp verklagt seine Ex-Frau Amber Heard

Hollywood-Star Johnny Depp soll seine Ex-Frau Amber Heard auf 50 Millionen Dollar Schadenersatz geklagt haben. Seine Ex-Frau habe Lügen über ihn verbreitet, um ihre Karriere voranzutreiben, behauptet der Schauspieler. 

Amber Heard, Johnny Depp
Glücklichere Tage - oder auch nicht. Amber Heard und Johnny Depp im Jahr 2015 © (c) AP (Andrew Medichini)
 

Und sie streiten weiter: Wie die Portale "The Blast" und "People" berichten, hat Hollywood-Star Johnny Depp Klage gegen seine Ex-Frau Amber Heard eingebracht und sie auf 50 Millionen Dollar Schadenersatz geklagt. Seine Ex-Frau habe Lügen über ihn verbreitet, um ihre Karriere voranzutreiben, behauptet der Schauspieler. 

Es geht dabei um einen Bericht, den Heard im Dezember 2018 für die "Washington Post" schrieb und in dem sie sich als "Opfer häuslicher Gewalt" bezeichnete. "Herr Depp hat Frau Heard niemals misshandelt. Ihre Anschuldigungen waren falsch und dienten dem Zweck, ihre Karriere voranzubringen und positive Publicity für sie zu erzeugen", heißt es in dem Schreiben von Johnnys Anwälten. Heards öffentliche Kommentare habe ihn außerdem die Rolle als Jack Sparrow in "Fluch der Karibik" gekostet.

Außerdem behauptet Johnny Depp, dass seine Frau ihn bereits einen Monat nach der Hochzeit mit dem Tech-Milliardär Elon Musk (47) betrogen habe. Dieser habe auch in der Nacht, bevor Heard ihr verletztes Gesicht der Öffentlichkeit präsentierte, Zugang zum gemeinsamen Haus gehabt.

Amber Heard
Amber Heard 2016 mit zerschundenem Gesicht Foto © (c) AP (Richard Vogel)

Amber Heard bleibt bei ihrer Version der Ereignisse und behauptet, dass Depp sie mit der Klage zum Schweigen bringen will. "Es zeigt, dass er die Wahrheit über sein missbräuchliches Verhalten nicht wahrhaben will und alles daran setzt, sich selbst zu zerstören", kontert die "Aquaman"-Darstellerin.

Johnny Depp und Amber Heard hatten sich 2011 am Set ihres gemeinsamen Films "The Rum Diary" kennengelernt und heirateten im Februar 2015. Im Mai 2016 reichte Heard die Scheidung ein und bezichtigte den heute 55-Jährigen der häuslichen Gewalt.
 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren