Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Österreichische Antigentests Atteste werden von kroatischen Behörden nicht akzeptiert

Weil der Hersteller des Tests auf dem Attest nicht angeführt ist, akzeptieren kroatische Behörden laut Außenministerium die kostenlosen Antigentests der österreichischen Initiative „Österreich testet“ nicht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Biletskiy Evgeniy/stock.adobe.com
 

Seit der plötzlichen Reisewarnung im Sommer 2020, wegen der viele österreichische Touristen ihre Ferien vorzeitig abbrachen, ist der Urlaub in Kroatien ein emotionales Thema. So auch am 19. Mai, als die Quarantänepflicht bei der Heimkehr nach Österreich für Nicht-Gemimpfte und Nicht-Genesene für eine ganze Reihe an Ländern fiel - nicht aber für Kroatien.

Seit dem 1. Juni ist die nun zwar auch für Getestete Geschichte, schon ziehen neue Wolken über der Adria auf: So warnt das österreichische Außenministerium, dass die kostenlosen Antigentests der Initiative „Österreich testet“, die viele für die Einreise nach Kroatien brauchen, mangels Bekanntgabe des Testherstellers auf dem ausgestellten Testzertifikat von den kroatischen Behörden nicht akzeptiert werden. Wer nach Kroatien einreisen will, muss sich also einem kostenpflichtigen Test in einem Labor unterziehen, das die geforderten Angaben auf dem Attest macht.

Einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder einen negativen Antigentest (aus der gemeinsamen EU-Liste von Covid-19-Antigentests und nicht älter als 48 Stunden) brauchen Reisende ab einem Alter von 12 Jahren, die noch nicht gegen das Coronavirus geimpft oder von Covid-19 genesen sind.

Als geimpft gilt man in Kroatien seit 2. Juni, wenn die erste Teilimpfung mit den Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna mehr als 22 Tage und maximal 42 Tage und bei Astrazeneca maximal 84 Tage zurückliegt. Davor galt dies nur für vollständig geimpfte Personen. Laut Auskunft der kroatischen Grenzpolizei und Botschaft gilt ein Impfpass nur dann als Impfnachweis, wenn Angaben zur Person und Informationen über die durchgeführte Impfung (Impfstoffart, Datum, Stempel und Unterschrift der für die Impfung zuständigen Person) klar ersichtlich sind. Idealerweise wird der Nachweis in englischer Sprache mit sich geführt.

Als genesen gelten Personen, deren Covid-19-Infektion nicht länger als 180 Tage und nicht weniger als 11 Tage zurückliegt. Als Beweis dient der positive PCR-Test, Antigen-Test oder Antikörpertest. Auch eine Arztbescheinigung wird akzeptiert.

Die Einreise ohne negativen PCR- oder Antigentest ist prinzipiell möglich, jedoch müssen Reisende den Test in Kroatien auf eigene Kosten nachholen und bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses in Heimquarantäne verbleiben. Sollte es keine Möglichkeit für eine Testung geben, so muss eine zehntägige Heimquarantäne absolviert werden.

Kommentare (44)
Kommentieren
oswaldo
0
0
Lesenswert?

was passiert nach 42 tagen

das problem ist, dass 42 tage nach dem erststich, erst 10 tage nach dem 2. stich vergangen sind. daher keine einreise für tage 43-47.

boskabauter
0
5
Lesenswert?

Vorab registriert und kein Problem gehabt.

Wir waren zum Klettern im Velebit und auf den Inseln Pag und Rab. Das kroatische Formular hatten wir vorab ausgefüllt gehabt und die Test hochgeladen.

An der Grenze sind wir nicht einmal fünf Minuten gestanden - vor uns waren zwei Autos.

Bei der Recherche steht nicht dabei welche Art von Test die beanstandeten Personen hatten und ob sie dich auch registriert hatten.

Das wäre aber die entscheidende Frage gewesen. Aber vermutlich wollten sie ganz bewusst nicht sagen, dass sie ohne Registrierung mit einem Wohnzimmertest einreisen wollten.

DieRoteNelke
7
31
Lesenswert?

Bin seit heute 3.6. in Kroatien

Keine Grenzkontrollen weder von Ö noch SLO (Spielfeld) noch von SLO nach HR (Umag).

JohannAmbros
107
28
Lesenswert?

Wer jetzt nach....

....Slowenien und Kroatien fährt ist selber Schuld.
Aber man kann für die Zukunft schon mal seine Lehren ziehen wie sich beide Länder aktuell verhalten.

stadtkater
5
25
Lesenswert?

Und warum steht der Name

des Testherstellers nicht auf dem Attest?

griesbocha
10
17
Lesenswert?

Weil man die billig China Testböller nicht benennen will.

Vermutlich.

coddico
79
46
Lesenswert?

Typisch Kroaten

Es gibt viele andere schöne Länder in Europa. Man muss nicht unbedingt zu den Kroaten pilgern.

Nora
79
49
Lesenswert?

Retour!

Das ist einfach die Antwort auf den Kurz! Recht hat Kroatien!!

scaramango
41
89
Lesenswert?

Geht es Ihnen noch gut !!!???


Unser Testsystem funktioniert, das belegen die aktuellen Zahlen in Österreich.

Wenn Kroatien meint, dass es selbst "besser" ist, weil die Tests was kosten, dann bitte einfach nicht hinfahren.

Die Hausaufgaben haben sie ja selbst nicht gemacht über einen langen Winter. In Deutschland steht Kroatien auf der Roten Liste mit Reisewarnung, Auch mit der Impfrate sind Sie weit hinter uns.

Eine schöne Küste alleine hilft nicht gegen eine Pandemie!

X22
1
12
Lesenswert?

Seit 23 Mai wird Kroatien nicht mehr als Hochinzidenzgebiet geführt (11. April 2021 – 22. Mai 2021)

und wird seit dem gleich wie Österreich und über 100 ander Länder nur als "Risikogebiet" geführt

ellen64
30
27
Lesenswert?

@scara....

Woher hast du denn diese Fakes? Dachte Trump‘s Kanal wäre wieder vom Netz 🕸😩😩

schlauer77
6
40
Lesenswert?

In Kroatien

Also bei der Grenze in Kroatien wird jeder Reispass gescannt. Leider dauert dies derzeit sehr lange was zu großen Staus führt. Der Antigentest aus der Apotheke (dort gemacht) mit dem normalen Ausdruck galt für uns problemlos! Dieser Test wurde kontrolliert und gut wars. (Ob die Selbstest zählen, da wäre ich mir nicht so sicher).
Einreise nach Kroatien war am 2.6.21

lg aus HR

lombok
20
13
Lesenswert?

Bin geimpft!

Lg aus Rovinj!

Pipiopa
5
7
Lesenswert?

Bin jetzt

Bitte Kroatien nicht mit Slowenien verwechseln. Bin in der Annahme sie sind von Österreich nach Slowenien und zurück.

ronny999
30
56
Lesenswert?

Bin jetzt seit

März viermal mit den Straßentest eingereist - heute mit dem Rad nach Slowenien und retour (8 Personen). Der Artikel der KLZ ist schlecht recherchiert oder eine Ente - dafür ist die KLZ anfällig.

blendent
6
33
Lesenswert?

@ronny

Naja Slovenien ist ja auch nicht Kroatien...

ronny999
23
7
Lesenswert?

Von Kroatien kommend -

war zu kurz formuliert - nur für Blitzgneiser geeignet!

checker43
5
21
Lesenswert?

Die Regelung

ist neu seit 1. Juni. Steht auch auf den Websites der kroatischen Behörden. Obs immer kontrolliert wird, ist eine andere Frage, müssen täten es aber die Grenzer ab jetzt.

VH7F
1
7
Lesenswert?

Diese Info mit den Antigen Tests steht seit Dezember auf der Seite?

Jedenfalls uralt und jedem ist es egal. Weil den Grenzer interessiert das ausgedruckte Formular. Sollen die an der Grenze 500.000 Tests kontrollieren?

hardrock
22
68
Lesenswert?

lg aus kroatien

bin heute vormittag mit Teststrassen test eingereist... habe vorher das Formular ausgefüllt Der Grenzer kontrolliert alles. Passt.. und Durchfahrt... sicher wieder eine Aktion der Tourismus - Elly damit alle brav im Land bleiben

Stingray1705
30
64
Lesenswert?

FAKE NEWS

, kleine Zeitung woher habt ihr denn eure Quellen? Habt ihr das überprüft? Lg aus Kroatien

checker43
12
43
Lesenswert?

Es

steht auf der Website des kroatischen Innenministeriums.

wriesdoris
3
46
Lesenswert?

Kein Problem

Am 31.5 in der Apotheke getestet... im Formular hochgeladen... seit 1.6 ohne Probleme in Kroatien...

An der Grenze genau kontrolliert... aber ohne beanstandungen....

hfg
50
66
Lesenswert?

Es gibt einige Gründe

warum ich das tolle Land und das wunderschöne Meer in Kroatien meide. Einer davon sind leider die Kroaten mit ihren unverschämten dummen Verordnungen und leider auch Schikanen und Strafen. Unverständlich wie freundlich großteils die Bevölkerung ist und wie man manchmal schikaniert oder abgezockt wird.

ellen64
60
47
Lesenswert?

@hfg

Ist bei uns in 🇦🇹 natürlich ganz anders🆘🆘
Hier wirst du auch noch von gewissen Personen im Regierungsteam abgezockt; nicht nur mit Verordnungen 😩😩

reschal
8
7
Lesenswert?

@ellen64

Auswandern

 
Kommentare 1-26 von 44