Fit im LockdownAnfängerfehler beim Sport vermeiden: "Ziele nicht zu hoch stecken"

Experte Bernd Marl erklärt, wie Sie die größten Anfängerfehler beim Sport vermeiden und wie aus der neu entdeckten Lust an Bewegung kein Frust wird.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Lieblingstier? Schweinehund! Tipps, wie Sie sich zum Sport motivieren © (c) baranq - stock.adobe.com
 

Auf dem Sofa "knotzen" statt die Liebsten besuchen: Unser Leben hat sich im Zuge der Pandemie verändert – und das wirkt sich auch auf die allgemeine Gesundheit aus. Und zwar indem ungesunde Verhaltensweisen während der Krise ansteigen. Laut einer Studie des Else-Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin (EKFZ) sollen rund 27 Prozent der Erwachsenen zugenommen haben. Ein Zustand, der auch auf die Einschränkung der sportlichen Aktivitäten zurückgeführt werden kann. Fitnessstudios und andere Sportstätten wurden geschlossen, Aktivitäten von Vereinen und sogar der Turnunterricht in den Schulen fallen weg.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.