AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Experte erklärtWelche Schutzmaske schützt wen?

Einkaufen nur noch mit Schutzmaske? Dazu muss man wissen, welche Schutzmaske wen schützt.

Welche Schutzmaske schützt wen?
Welche Schutzmaske schützt wen? © APA/JAKOB GRUBER
 

Der Infektionsspezialist Bernhard Haas hat die unterschiedlichen Funktionen von Schutzmasken im Podcast "Corona Update" ausführlich erklärt, hier fassen wir die wichtigsten Punkte zusammen:

Mund-Nasenschutz:

Diese typische Chirurgen-Maske kennen wir alle  vom Arzt, wenn wir schon einmal operiert worden sind oder wenn ein kleiner Eingriff gemacht worden ist. Was tut der? Dieser Mund-Nasenschutz verhindert das Herausschleudern von kleinen Tröpfchen, die die infektiösen Viren in sich tragen können. Damit kann ich als Träger des Mund-Nasenschutzes diese infektiösen Tröpfchen nicht weit hinausschleudern, denn die würden an diesem Mund-Nasenschutz hängen bleiben und ich atme nur die gefilterte Luft aus, diese doch relativ großen Tröpfchen bleiben in diesem Mund-Nasenschutz hängen. Ein Mund-Nasenschutz ist eine Tröpfchen-Barriere und sie hilft primär die Verbreitung von Tröpfchen aus dem Mund-Nasenraum zu verhindern. Zusammengefasst, so einen Mund-Nasenschutz zu tragen ist dann sinnvoll, wenn man Symptome hat und selbst schon ansteckend ist. Mit einem Mund-Nasenschutz schütze ich die Umwelt vor meinen infektiösen Tröpfchen.

Überblick der Schutzmasken
Überblick der Schutzmasken Foto ©

FFP-Masken:

Die Abkürzung steht für "filtering face pieces" und beschreibt hochwertige Schutzmasken mit Filterwirkung. Diese Masken schützen den Träger vor einer Ansteckung!

FFP1 ist eine filternde Schutzmaske mit der geringsten Schutzwirkung. FFP2-Masken schützen vor giftigen Stäuben in Industrieanwendungen, aber auch vor luftgetragenen, biologischen Arbeitsstoffen - dazu zählen die Corona-Viren. Wenn ich im Labor oder in einem anderen Gesundheitsberuf mit einer Person zu tun habe, die Corona-Viren in sich trägt oder die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass sie Corona-Viren in sich hat, dann sollte ich eine FFP2-Maske tragen. FFP3-Masken haben die höchste Schutzwirkung, da sie auch krebserregende Stoffe und radioaktive Aerosole filtern. Wichtig: FFP-Schutzmasken müssen dem medizinischen Personal vorbehalten bleiben!

Selbstgenähte Schutzmasken:

Selbstgenähte Schutzmasken haben denselben Effekt wie ein Mund-Nasenschutz (siehe oben): Sie wirken als Tröpfchenbarriere und verhindern, dass die infektiösen Tröpfchen des Trägers in der Umwelt verteilt werden. Schnittmuster, um solche Masken selbst anzufertigen, gibt es online - Haas gibt aber zu bedenken: Es wäre sinnwidrig, nach draußen zu gehen und alle Utensilien dafür zu besorgen - hat man aber die notwendigen Dinge zu Hause und die handwerklichen Fähigkeiten, wäre es laut Haas sinnvoll, sich selbst eine Maske herzustellen, um andere zu schützen, wenn man zum Einkaufen nach draußen muss. Wichtig: Der Stoff sollte dicht gewebt und feuchtigkeitsabweisend sein.

Kommentare (16)

Kommentieren
melahide
0
0
Lesenswert?

Ich sehe

ständig Menschen vorbei gehen, die FFP Masken tragen. Wo bekommen die Menschen diese Dinger her? Die tragen das zum Spazierengehen und im medizinischen Bereich fehlen sie.

Antworten
Mue23
0
0
Lesenswert?

Kann

Ich denn auch schlauchmasken verwenden so wie es zum Beispiel beim Snowboarder oder ähnliches verwendet wird? Ist ja im Prinzip das selbe wie selbstgenähte Masken..

Antworten
Sege
2
1
Lesenswert?

Masken

Es gibt Schutzmasken
Und Schützermasken.

Antworten
boethius
14
1
Lesenswert?

Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz

Wenn Kurz sagt, dass das Tragen von Masken nicht zu unserer Kultur gehört, denke ich daran, dass es zu seiner Kanzlerschaft verboten wurde , ohne Attest eines Arztes Masken zu tragen. Bisher las ich noch nicht, dass das Antigesichtsverhüllungsgesetz (AGesVG) aufgehoben wurde, bzw dass es eine Verordnung gibt, dass die "gesundheitlichen Gründe" nun generell gelten...

Antworten
Landbomeranze
1
1
Lesenswert?

A ja, liebe Kleine, jetzt dauert es sicher wieder Stunden,

bis das Post online kommt, gelle.

Antworten
Landbomeranze
2
2
Lesenswert?

Entschuldigung! Ging doch recht schnell schnell

Danke!

Antworten
Landbomeranze
0
8
Lesenswert?

Na wenn sie schon das Gesetz zitieren, dann sollten

sie zumindest wissen, was drinnen steht. "Ausgenommen vom Verbot sind Verhüllungen, die im Rahmen künstlerischer, kultureller oder traditioneller Veranstaltungen oder im Rahmen der Sportausübung erfolgen oder gesundheitliche oder berufliche Gründe haben". Ich zweifle nicht im geringsten daran, dass das Tragen der Maske "gesundheitlich Gründe" hat. Alles klar? Da braucht niemand etwas ändern.

Antworten
boethius
6
1
Lesenswert?

Das ist der Punkt

Ich zweifle auch nicht daran, dass gesundheitliche Gründe vorliegen. Aber: Wenn man die Diskussion bei der Einführung des Gesetztes mitverfolgt und liest, dass asiatische TouristInnen seit Oktober 2017 die Gesundheitzsschutzmasken abnehmen mussten und auch ÖsterreicherInnen für das Tragen einer Schutzmaske ohne ärztliches Attest gestraft wurden, dann frage ich: Ab welchen Zeitpunkt konnten PolizistInnen, deren Aufgabe es ist, auf die Einhaltung des Gesetzes zu achten, davon ausgehen, dass gesundheitliche Gründe vorliegen ohne, dass sie die Maskenträger fragen mussten? Dezember 2019? Mitte Februar 2020? Oder doch erst ab 1. April 2020?

Antworten
rstampf
1
6
Lesenswert?

Schutzmasken

Frage an die Regierung ich habe FFP 2 Masken darf ich die beim Einkaufen verwenden oder muß ich die Masken nehmen die dort ausgegeben werden? Danke für die Antwort liebe Grüße Robert

Antworten
koko03
0
4
Lesenswert?

Darfst deine eigene verwenden!!

.

Antworten
diss
0
1
Lesenswert?

Alles wird

besser.

Antworten
diss
0
1
Lesenswert?

Alles funktioniert

wieder.

Antworten
AloisSteindl
1
39
Lesenswert?

wie lange hilft eine Maske?

Genauere Anleitungen wären sinnvoll. Sollte man die Maske nach x Stunden Benützung waschen? Oder anders reinigen?
Wichtig wäre auch deutlich zu sagen: JEDER soll eine tragen, man schützt damit die anderen vor sich. Schließlich kann man schon infektiös sein, bevor man irgend etwas bemerkt.

Antworten
Engelchen
0
1
Lesenswert?

Selbstgenähte Masken

sollten getauscht werden, wenn sie feucht sind. Vorteil: wiederverwendbar nach auskochen (in der WM oder 10 min im Kochtopf). Dazu sollten alle Bestandteile kochfest sein. Nähanleitungen gibt es genug im Netz.

Antworten
selbstdenker70
0
3
Lesenswert?

..

Normalerweise sind diese "einfachen" Masken Einwegware. 1x tragen, vorsichtig entsorgen. Jetzt kommt es aber darauf an wie der Lagerbestand ausschaut. Hoffentlich werden sie vom Supermarktpersonal persönlich herausgegeben. Bei einer freien Entnahme ist die Schütte in 5min leer. Waschen hilft null, wenn dann auskochen, nur ob das "dünne Fetzerl" das überlebt? Einfrieren hilft auch nicht weil Coronaviren bis minus 20 grad überleben.

Antworten
Landbomeranze
0
2
Lesenswert?

Ich weiß nicht, hat es nicht geheißen, wenn das

Virus keine feuchte Umgebung hat, dann platzt es? Dann würde es eigentlich genügen, die Maske nach Verwendung ordentlich auszutrocknen und trocken zu halten.

Antworten