AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

''Stunde des Wolfes''Deswegen liegen viele zwischen 3 und 5 Uhr wach

Warum wachen so viele um 3 Uhr auf? Schlafforscher Jürgen Zulley hat eine Erklärung für diese "Zeit des Erwachsens" und Tipps wie man das nächtliche Gedankenkarussell stoppen kann.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schlaflos zur "Stunde des Wolfes" © (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
 

Zugegeben, der Ausdruck hat etwas Bedrohliches: Stunde des Wolfes. Jeder, der dieses punktgenaue nächtliche Erwachen kennt, kann die Bezeichnung aber nachvollziehen: Immer wieder um dieselbe Zeit munter zu werden, auf die Uhr zu sehen und zu begreifen, dass es wieder passiert ist. Wach, mitten in der Nacht. Alle schlafen. Seinen Problemen und der Dunkelheit ausgeliefert, beginnt sich das Gedankenkarussell zu drehen. An Schlaf ist nun schon einmal nicht mehr zu denken. Job, Familie, Alltag - wie soll man das noch schaffen?