Schauspielhaus-Premiere"Kampf der Lüge": Wer will schon die Wahrheit hören

Schauspieler Franz Solar übt sich im Grazer Schauspielhaus als Wahrheitsverdreher.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Auf der Suche nach der ganzen Wahrheit mit Franz Solar. © Lex Karelly/Schauspielhaus
 

Franz Solar ist ein Urgestein des Grazer Schauspielhauses. In seinem Solostück „Kampf der Lüge“ stellt er sich als Spezialist für die Unwahrheit vor, als einer, der anderen etwas vorspielt. Der „Biedermann und Brandstifter“-Logik folgend, baut das Publikum zu diesem bekennenden Lügner, der nun die reine Wahrheit mit dem Publikum teilen will, Nähe auf. Vertrauensbildend wirken dabei Fragen, die Zuschauer an das Ensemblemitglied richten können.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!