Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Netflix-ErfolgsformatLady Whistledown verkündet zweite Staffel von "Bridgerton"

Riechsalz bitte! Die zweite Staffel der opulenten Regencyzeitserie wird bereits im Frühjahr gedreht. Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Liebesleben von Lord Anthony Bridgerton.

In der ersten Staffel wurde Daphne Bridgerton unter die Haube gebracht
In der ersten Staffel wurde Daphne Bridgerton unter die Haube gebracht © (c) LIAM DANIEL/NETFLIX (LIAM DANIEL/NETFLIX)
 

Die Netflix-Erfolgsserie "Bridgerton" bekommt eine zweite Staffel. Das teilte der Streamingdienst am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die erste Staffel der Serie war Ende 2020 gestartet, die zweite Staffel soll nun ab dem Frühjahr gedreht werden. Die Serie basiert auf einer gleichnamigen Romanreihe und dreht sich um das Leben und die Tanzbälle der Londoner High Society im frühen 19. Jahrhundert. Produziert wird "Bridgerton" von Shonda Rhimes, die unter anderem als Schöpferin der Krankenhausserie "Grey's Anatomy" bekannt wurde.

Verkündet wurde die zweite Staffel stilecht von Lady Whistledown, jener Klatschtante, die die adelige Gesellschaft mit ihrer Tratsch- und Klatschpostille zum Erröten bringt. In der zweiten Staffel steht der älteste Bridgerton-Sohn Anthony im Mittelpunkt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren