Live im ORFEin Requiem für Sepp Forcher in Salzburg

Am 29. Dezember um 14 Uhr im Andenken an Sepp Forcher, der am 19. Dezember 2021 kurz nach seinem 91. Geburtstag verstorben ist.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Goldender Herbst - Legenden reden uebers Leben
Sepp Forcher (1930-2021) © ORF
 

ORF 2 überträgt ab 14.00 Uhr live aus Salzburg: Im Andenken an die verstorbene Moderatorenlegende wird am 29. Dezember ein „Requiem für Sepp Forcher“ mit Erzbischof Franz Lackner und Erzabt Korbinian Birnbacher abgehalten. Musikalisch gestaltet wird das Requiem von Musikerinnen und Musikern, die mit Sepp Forcher oftmals für die ORF-Reihe „Klingendes Österreich“ unterwegs waren: „Bei seinem Abschied zu musizieren ist uns eine Ehre“, so der musikalische Leiter Martin Kiesenhofer.

Als Kommentator der Übertragung fungiert Franz Neger. Aufgrund der aktuellen Situation können nur geladene Gäste am Requiem direkt teilnehmen. Aus diesem Grund werden auch keine Angaben über den genauen Ort gemacht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

bianca50
0
2
Lesenswert?

Sepp Forcher

Ehre wem Ehre gebührt-aber warum wurde auf FrauGertrud Jesserer vergessen?