AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BuchtippZwischen Schweden und der Steiermark: Eine erfundene Familiengeschichte

Heimo Zinko begann in seiner Pension die Familiengeschichte aufzuarbeiten. Herausgekommen ist ein dichter historischer Abriss zweier Nationen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Heimo Zinko, Seemannsgarn und Nornengeflecht, BoD, Norderstedt, 2018, 474 Seiten, 25,70 Euro
Heimo Zinko, Seemannsgarn und Nornengeflecht, BoD, Norderstedt, 2018, 474 Seiten, 25,70 Euro © Preis
 

Die Ohrfeige, die August kassiert, weil er dem Vater beim Dirigieren des Orchesters nicht richtig zugehört hat, sitzt. Auch beim Leser.
Wir beginnen im Wien des Jahres 1885 und starten damit in ein dichtes, komplexes Familienszenario, das uns hier dargeboten wird. Lektüre, die anfangs wie ein Sachbuch anmutet, immer wieder aber ins Prosaische wechselt, mit detailreich geschilderten Szenarien der Weltgeschichte und weniger scharf skizzierten Protagonisten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren