Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Forschung aus Kärnten - FH

Schöne Fassade für Sonnenstrom

Photovoltaik-Module an Häuserfassaden – das ist mittlerweile Stand der Technik. Forscher der FH Kärnten arbeiten nun daran, die Module in die Wärmedämmung an den Außenwänden zu integrieren.

Die Testfassaden befinden sich in Klagenfurt (links) und Villach (rechts)
Die Testfassaden befinden sich in Klagenfurt (links) und Villach (rechts) © Fotolia, KK/Fachhochschule (2)
 

Photovoltaik-Module sind so billig und einfach herzustellen wie noch nie. Außerdem ist die Anwendbarkeit der Technologie wesentlich flexibler geworden: Anstatt die Module aufwendig auf Dächer zu montieren, können sie mittlerweile auf beliebigen Flächen angebracht werden – auch an Hausfassaden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren