AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-QuoteVillacher Fasching knackt knapp die Million

Nur 1,016 Millionen TV-Zuseher erfreuten sich heuer am närrischen Treiben aus der Kärntner Faschingshochburg. Im Internet teilen die User heftig aus.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© KK/ORF Peter Kivovgrad
 

Seit Jahren zählt der Villacher Fasching am Faschingsdienstag zum Pflichtprogramm im ORF. Die seit Jahren schwindende Zuseheranzahl erreichte heuer mit durchschnittlich 1,016 Millionen einen neuen Tiefstand, dennoch zählt die Sendung nach wie vor zu den TV-Quotenbringern. In etwas mehr als zwei Stunden wurden die Höhepunkte der heurigen Villacher Faschingssitzung gesendet.

Kommentare (17)

Kommentieren
Amadeus005
2
3
Lesenswert?

Wenn wundert das

Fasching wurde ja von der Tagespolitik überholt.

Antworten
CuiBono
3
11
Lesenswert?

Unterirdisch

Ich hab mir das heute Nachmittag aus der Videothek gegeben.

Das Niveau ist unterirdisch, die ganze Präsentation verkrampft und das Publikum nicht einmal mehr sonderlich bemüht, bei all den flachen Aussagen, weil Witze sind das nie und nimmer, zu lachen. Der einzige, der allerdings auch nur mit gutem Willen anzuschauen war, war der Nachzipfer. Der war auch schon um Lichtjahre besser.
Der Obernoste ist eine einzige Zumutung - unter jeder Sau und gehörte schon in den vergangenen Saisonen ausgemustert.

Ein provinzieller Opernball für all die Möchtegerne und berufsmäßigen Adabeis, ein Spiegelbild unserer Wirtschaft und Politikszene, ständig auf Abstieg bedacht.

Alles in Allem - GRAUENHAFT.
Eine Zumutung sondergleichen.

Bildungsauftrag erfüllt, Herr Wrabetz?

Antworten
enzianbrenner
6
3
Lesenswert?

vergleich

zwischen "narrisch guat" und "villacher fasching" ist legitim, wobei NG mit den "profinarren" abgesägt wird und der VF vorgaben vom OheReF hat .... bin der meinung das beides mit kärnten selbst, nicht wirklich mehr was zu tun hat ... da kann ich mir auch im z.b. ÖhDreiWecker den verzapften blödsinn anhören !

Antworten
wolebenwir
4
14
Lesenswert?

Musste wegschalten

.....habe mich geschämt. Die Sänger sind ok, aber die Frauen.... können nicht singen

Antworten
Civium
8
33
Lesenswert?

Ein Auslaufmodell!

Musste umschalten!

Ich habe nur den Anfang gesehen, zwei Narren die bisschen holprig die Ankündigung ablasen hielten mich noch.
Der Nachzipfer wunderte sich wahrscheinlich selbst über die erstaunten wenig lachenden Gesichter im Publikum!
Man sollte Politik im Fasching auf den Arm nehmen, was total legitim ist, aber die Aussage über die SPÖ am Balkon des Belvedere war unter jedem schlechtestem Geschmack!
STANDING OVATION bei seinem Abgang von der Bühne zeugt von verschiedenen Geschmäckern!!
Die Sauna sah ich noch am Anfang, aber als im zweiten Satz der von der Gurkenmaske vorgetragen und das Wort Kondom kam, fiel der Vorhang auf meinem Tv Gerät
, mein Aschermittwoch hatte begonnen

Antworten
jstrohmeier
0
0
Lesenswert?

Ein auslaufmodell

Wenn eine million zuseher einschalten. Hoffen eine gute sendung und dann bitter enttäuscht werden
Werden die aus und umschalter auch gezählt

Antworten
karlmayerkainach
1
4
Lesenswert?

Inszeniert

Standing Ovation war ganz offensichtlich inszeniert, zwei Personen standen auf, sehr träge und mehr als zögernd der Rest. Hab kurz vorher den FS eingeschaltet, gleich wieder abgedreht. Und wer hat beim geschmacklosem Gag von der Bühne des Belvedere am "herzlichsten" gelacht? Kärntens SPÖ-Chef und LH Kaiser!

Antworten
pink69
3
8
Lesenswert?

Also

🤮

Antworten
eveline49
31
7
Lesenswert?

Lei lei

Sicherlich, er war früher vielleicht besser, aber auch da ändern sich die Zeiten. Der Noste war wieder geil. Trotzdem können wir glücklich sein, das wir so eine Faschingssendung haben .

Antworten
zyni
2
3
Lesenswert?

Sind Sie eine der

Darstellerinnen? 😅

Antworten
2a20bb3e96a90e7e7885ffc9bfc7f636
14
19
Lesenswert?

das Niveau hat sich der politischen Situation

voll angepasst! Unterirdisch...

Antworten
Civium
5
9
Lesenswert?

Walter

recht hast!

Antworten
zyni
2
36
Lesenswert?

Diese Art von Humor

ist schon sehr speziell. Jetzt ist diese Veranstaltung auf der Stufe von Narrisch guat angekommen. Verständlich, dass es immer weniger Zuseher gibt. Viele sehen den VF nur aus Tradition. In der Hoffnung, dass das Niveau wieder besser wird.

Antworten
vanhelsing
51
16
Lesenswert?

Es fehlt

Halt der EU-Bauer💁‍♀️

Antworten
Civium
11
6
Lesenswert?

Warum??

Sind ja genug Nachfolger da!!!!!!

Antworten
joe1406
9
47
Lesenswert?

Eine Million können irren!

Ich würde sagen der Presseminister hat mit seiner Aussage den besten Narrenspruch 2019 produziert. Der Villacher Intelligenzporno hat sich wieder mal selbst unterboten. Tiefer geht es nicht mehr. Oh doch - 2020 gehts nochmal tiefer!

Antworten
GordonKelz
3
6
Lesenswert?

MIR HOTTS GFOLLN....

...war auf Fasching eingestellt ...und habe
Fasching bekommen !!
Gordon Kelz

Antworten