AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Region VillachZahlreiche Post-Partner wurden geschlossen

Fünf Postpartner in der Region Villach und im Umland haben derzeit wegen der Corona-Maßnahmen geschlossen. Partner in Ledenitzen will Montag wieder aufsperren.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© APA/Harals Schneider (Sujet)
 

Vor gut zehn Jahren wurden in der Gemeinde St. Jakob im Rosental die letzten Postämter in Rosenbach und Maria Elend zugesperrt. Damals kritisierte die Gemeinde die Schließung heftig, „wichtige Infrastruktur“ für die 4300 Einwohner werde dadurch zerschlagen. Wie wichtig diese Infrastruktur wäre, zeige sich gerade jetzt in der Krisenzeit, sagt Bürgermeister Heinrich Kattnig (SPÖ). Wegen der bundesweiten Corona-Maßnahmen hat nun auch der einzige Postpartner in der Gemeinde, das Bastelbedarfgeschäft der Familie Preiml, geschlossen. „Es sind Einschränkungen gegeben. Die Gemeindepost liefern wir jetzt einmal am Tag ins Postamt nach Velden“, so Kattnig.  Die betroffenen Haushalte, die nicht die Möglichkeit haben, die rund 13 Kilometer nach Velden zu fahren, behelfen sich, indem sie die Post über den Zusteller aufgeben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren