Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LängseeNeubau vom Tisch: Strandbad soll jetzt umfangreich saniert werden

Nach jahrelangem Hin und Her werden die Pläne zum Neubau nun verworfen, das Gemeindestrandbad am Längsee soll nun umfangreich saniert werden. Saisonstart ist voraussichtlich der 20. Mai.

Der neue Strandbad-Referent Peter Schratt hilft bei den Sanierungsarbeiten mit © Wilfried Gebeneter
 

Im Strandbad Längsee in der Gemeinde St. Georgen herrscht bereits reges Treiben. Alle Zeichen stehen auf Sanierung, um den jährlich rund 50.000 Badegästen künftig ein attraktives Bad bieten zu können. Verantwortlich dafür zeichnet sich, der Anfang April angelobte zweite Vizebürgermeister, Peter Schratt (FPÖ). Der Gastronom ist zuständiger Referent für den Tourismus, die Wander- und Radwege sowie das Strandbad. Wer der neue Geschäftsführer des Gemeindebades wird und somit auf Altbürgermeister Konrad Seunig (SPÖ) folgt, ist noch nicht klar. In den kommenden Jahren werde das Hauptaugenmerk auf der schrittweisen Sanierung der Gebäude und Gesamtanlage gelegt. Der lang diskutierte Neubau sei nun vom Tisch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren