Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KartitschFrühling vereitelte neuen Rekord im Skibergsteigen

Der Sillianer Martin Schneider hat die angepeilten Höhenmeter verfehlt. Statt 19.000 wurden es 16.000.

Martin Schneider haderte mit den Bedingungen für seinen Rekordversuch © KK/PRIVAT
 

Das Ziel war ambitioniert: Martin Schneider aus Sillian wollte 19.000 Höhenmeter in 24 Stunden am Dorfberg in Kartisch zurücklegen. Der bisherige Weltrekord liegt bei 18.288 Höhenmetern. Doch aus dem Traum, mit einer neuen Top-Leistung in das Buch der Rekorde zu kommen, wurde leider nichts. Schneider startete am Freitag um 13 Uhr. Da war ihm schon klar: Die Verhältnisse sind sehr schlecht, die Temperaturen zu hoch und die Schneepiste zum Teil nur einem Meter breit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.