Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kindergarten OberlienzRund 150 Personen bereits getestet

Im Zuge der Coronavirus-Erkrankung eines Kindes, das den Kindergarten Oberlienz besucht, wurden rund 150 Personen getestet. Für 85 Personen liegt bisher ein negatives Ergebnis vor.

Rund 150 Personen, die im Zusammenhang mit dem im Kindergarten Oberlienz infizierten Kind stehen, wurden getestet © AFP
 

Für die rund 150 getesteten Personen, die im Zusammenhang mit jenem Kindergartenkind, das am Dienstag an dem Coronavirus erkrankt ist, stehen, liegen derzeit 85 negative Testergebnisse vor. Rund 65 Tests befinden sich noch in Auswertung. Bekanntlich wurde nach Bekanntwerden des Falls im Kindergarten Oberlienz alle 43 Kinder sowie fünf im Kindergarten tätige Pädagoginnen getestet, ebenso alle  Familienmitglieder, die im gleichen Haushalt leben. Die Bezirkshauptmannschaft Lienz kündigt ein Update an, sobald alle Ergebnisse vorliegen.

Kommentare (3)

Kommentieren
beobachter2014
1
1
Lesenswert?

Geschlossen

Kann mir bitte jemand erklären, dass bei negativen Test aller Pädagoginnen, der Familieinmitglieder und (hoffentlich) aller 150 Getesteten der KG bis 3. Juli geschlossen bleibt (ORF Kärnten vor wenigen Minuten)!

beobachter2014
0
0
Lesenswert?

Noch eine Frage

Wie kann man auf eine Frage einen "Daumen nach unten" bekommen?

rebuh
1
1
Lesenswert?

Nehme mal an,

Damit erspart man sich ein aufsperren vor den Sommerferien.