Bis 26. NovemberStiftsgymnasium St. Paul wegen vieler Corona-Fälle geschlossen

Ab 19. November werden über 620 Schüler des Stiftsgymnasiums St. Paul auf Distance Learning umgestellt. Aufgrund von Corona-Fällen wird die Schule bis 26. November geschlossen. Bezirk Wolfsberg hat höchste Inzidenz Kärntens.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Über 620 Gymnasiasten sind bis einschließlich 26. November im Distance Learning © Bettina Friedl
 

Aufgrund von mehreren Corona-Fällen wurde am 9. November eine Klasse am Stiftsgymnasium St. Paul geschlossen. Doch das Virus zog weiter seine Kreise und so wird die Privatschule ab morgen, 19. November, vorübergehend komplett geschlossen. Für die über 620 Gymnasiasten gilt also ab morgen das Distance Learning. Das hat das Bundesministerium heute um die Mittagszeit verfügt, wie die Bildungsdirektion Kärnten der Kleinen Zeitung bestätigt. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!