Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geschäftsleben„MimiLädchen“ zieht um und erhält neuen Namen

Jenny Zechner siedelt mit Geschäft nach Wolfsberg, das dann „mein HerzStück“ heißen wird. Die Eröffnung findet am 11. Juli statt.

Im Februar 2019 hat Jenny Zechner ihr erstes Geschäft eröffnet © Bettina Friedl
 

Vor eineinhalb Jahren hat sich Jenny Zechner selbstständig gemacht und das „MimiLädchen“ in Bad St. Leonhard eröffnet. Am Freitag hat das Geschäft in der Postgasse zum letzten Mal geöffnet, danach wird gesiedelt – und zwar nach Wolfsberg. In der St. Stefaner Straße 49 in Wolfsberg wird Zechner am 11. Juli ein neues Geschäft unter dem neuen Namen „mein HerzStück“ eröffnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren