Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Warten auf TestergebnisseMittlerweile sind vier Mitarbeiter des Kindergartens in St. Marein infiziert

Beide Kindergärten sind bis zum 24. Oktober behördlich gesperrt. Testergebnisse der Kinder werden in den kommenden Tagen erwartet.

SYMBOLBILD, Coronavirus
© EXPA/ Eibner-Pressefoto
 

Bange Stunden erleben gerade Eltern in Wolfsberg, deren Kinder den Kindergarten in St. Marein besuchten. Dort ist bekanntlich am Mittwoch ein Coronafall aufgekommen. Zuerst wurde eine Gruppe in Quarantäne geschickt, nachdem eine weitere Angestellte positiv getestet wurde, hat man am Freitag den gesamten Kindergarten für eine Woche gesperrt. „Das Warten auf den Test und die Ungewissheit machen dich fertig“, sagt eine betroffene Mutter. Seit Mittwoch befindet sich ihr Kind in Quarantäne. Seit dem Test im Kindergarten am Donnerstag wartet sie auf das Test-Ergebnis.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren