Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neues GutachtenLand will jetzt 500.000 Euro von den Grünen zurück

Im Streit um die Grüne Klubförderung hat die Finanzabteilung nun ein Gegengutachten vorgelegt. Eine Rückzahlung an das Land sei erforderlich, so die Expertise.

Viel ist von den Grünen nicht mehr übrig
Viel ist von den Grünen nicht mehr übrig © Kleine Zeitung
 

Vor mehr als einem Jahr flogen die Kärntner Grünen aus dem Landtag. Nur einige Wochen danach erhielten sie ein Schreiben der Finanzabteilung. Diese forderte eine Rückzahlung der übriggebliebenen Klubförderung in Höhe von rund 500.000 Euro. Die Grünen sehen das anders und legten drei Gutachten vor, die erklären, dass die Mittel auch „dem nächst verwandten Zweck zugeführt“ werden können, so der Verfassungsjurist Heinz Mayer.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

HerbertStoeckl
0
4
Lesenswert?

Viel ist von den Grünen nicht mehr übrig © Kleine Zeitung

Kein politisches Programm und keine Idee zum Geld ausgeben.

Civium
0
17
Lesenswert?

500000

Euro , was könnte man damit vernünftiges machen??

joe1406
0
4
Lesenswert?

Nicht viel ...

weil jedes Projekt mehr Gegner als Befürworter hat. Deswegen soll es für die extrem wichtige üarteipolitische Arbeit verwendet werden. Ein paar Berater können sich damit ins nächste Jahr retten.