Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Drei starke Stimmen Diese Klagenfurterinnen stehen bald auf der Starmania-Bühne

Am Freitag startet die ORF-Castingshow „Starmania“ mit drei Talenten aus Klagenfurt: Stephanie Madrian, Charlène Bousseau und Tina Tenzin Wangmo Gi stehen allerdings nicht zum ersten Mal auf der Bühne.

Stephanie Madrian, Charlène Bousseau und Tina Tenzin Wangmo Gi
Stephanie Madrian, Charlène Bousseau und Tina Tenzin Wangmo Gi © ORF
 

Nach zwölf Jahren Pause fällt am Freitag der Startschuss für eine neue „Starmania“-Staffel. In der vom ORF produzierten Castingshow wurden unter anderem Christina Stürmer und Tom Neuwirth, mittlerweile als Conchita Wurst bekannt, entdeckt. Diesmal singen 64 Kandidaten um den Sieg. Unter ihnen drei Klagenfurterinnen: Charlène Bousseau, Tina Tenzin Wangmo Gi sowie Stephanie Madrian haben sich gegen 1.700 Bewerber durchgesetzt, und müssen sich in den ersten vier Shows für das Semifinale qualifizieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren