AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtPendler kritisieren neue 30er-Zonen in Klagenfurt

Vor allem Berufspendler seien benachteiligt, kritisiert die Pendlerinitiative.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Baustelle Spar und Strasze Baumbachplatz Luegerstrasze bis Wulfenia Klagenfurt Oktober 2016
© Markus Traussnig
 

Vor wenigen Tagen sind die neuen 30er-Zonen in Klagenfurt in Kraft getreten. Nun regt sich erster Widerstand. Die Pendlerinitiative – eine überparteiliche Interessensvertretung von Berufspendlern – übt Kritik an den neuen 30er Zonen in der Sterneckstraße, der Luegerstraße, der Maria-Platzer-Straße, der Siebenhügelstraße und am Baumbachplatz. „Ich verstehe den Schutz der Anrainer und des Klimas, aber dadurch werden Berufspendler auf die Hauptverkehrsrouten gedrängt. Sinnvoller wäre mehr Öffentlicher Verkehr als Alternative“, argumentiert Christian Struger, Sprecher der Pendlerinitiative in Kärnten. Er kritisiert auch, dass gerade die Gemeinde Krumpendorf keine Gelder für einen regelmäßigen Busverkehr nach Klagenfurt zur Verfügung stellt.

Kommentare (6)

Kommentieren
vilmaheinrich
0
0
Lesenswert?

Wenn am Morgen

der Wecker noch früher läutet, dann kommt auch der grösste Tschure pünktlich zur Arbeit. Und vielleicht fährt man ja auch öfters mit den Öffis.

Antworten
CFG
0
5
Lesenswert?

Liebe KLZ,

Bitte bezeichnen sie eine Organisation, welche sich ausschließlich aus FCG und ÖAAB Funktionären zusammensetzt, nicht als überparteilich.
Und nun zum Thema, es gilt wohl eher den Pendler/Durchzugsverkehr aus Wohngebieten rauszuhalten. Denn dafür gibt es ja die so genannten Hauptverkehrsrouten, schon im
Namen ersichtlich.

Antworten
Bond
6
5
Lesenswert?

PendlerInitiative: was ist das?

Seit wann haben Autofahrer und Pendler das Anrecht, Wohngebiete zu verstinken. So ein blöder Titel. Was ist eine Pendlerintiative? Wie organisiert sich diese? Wohl eine Erfindung der Rathausbeamten. Und die Kleine Zeitung macht fleißig mit bei solchen frames..

Antworten
VH7F
1
3
Lesenswert?

Ab wann wird abkassiert?

Darum geht es doch? Und das trifft die Anrainer auch.

Antworten
koko03
5
17
Lesenswert?

Mein Gott jammern aud hohem Niveau.

Einfach fünf Minuten früher wegfahren und alles ist Gut 😄🚗🚗

Antworten
Bond
1
6
Lesenswert?

Definition

Die "überparteiliche Pendlerinitiative" sind wahrscheinlich zwei Mauler im Magistrat

Antworten