Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SaisonstartSchloss Albeck wartet mit "Ehegeschichten" auf

Insgesamt 27 Vorstellungen mit Christa Pillmann, Christian Buse und Dagmar Sickl, Regie führt Charles Elins.

© KK/Schloss Albeck
 

Unter dem Titel "Ehegeschichten" starten die Aufführungen auf Schloss Albeck am 4. Juli. Die Geschichten sind spannende, komische, dramatische, vor allem aber unterhaltsame Reisen hinein in die Geheimisse des Ehekosmos. "Unsere Reiseführer dorthin sind Experten für große Gefühle und Befindlichkeiten jedweder Art: Loriot, Kästner, Tucholsky und andere leiten uns mit viel Gespür, humorvoll – auch mal schwarzhumorig – aber immer mit voller Lust und Ironie durch das Labyrinth der Wunder, Lüste, Katastrophen und Gewohnheiten im vermeintlich sicheren Hafen der Ehe", so Schlossherrin Elisabeth Sickl

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren