AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hoffnung lebtVermisster Marvin: 50 Hinweise nach Sendung "Aktenzeichen XY"

Vermisster Jugendlicher aus Deutschland soll auch in Kärnten gesehen worden sein. Nach Aufruf bei "XY ... ungelöst" gingen 50 Hinweise bei der Polizei ein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
"Aktenzeichen XY ... ungelöst" berichtete am Mittwochabend über den Fall Marvin © Screenshot ZDF
 

Seine Mutter und seine Schwester waren am Mittwochabend live zu Gast im ZDF-Studio, als in der Sendung "XY ... ungelöst" der Fall von Marvin Konsog behandelt wurde. Der damals 13-Jährige war am 11. Juni 2017 spurlos verschwunden. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass Marvin danach noch einmal gesehen wurde, ein Schulfreund hatte ihn erkannt. Seine Familie gibt die Hoffnung nicht auf, dass Marvin noch am Leben ist: "Es wäre einfach schön, wenn es irgendein Lebenszeichen von ihm geben würde."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren