Große Betroffenheit Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall auf B 100

Eine junge Frau (21) und ein junger Mann (28), beide aus dem Bezirk Spittal/Drau, verloren bei dem schrecklichen Unfall am Mittwoch ihr Leben. Ihr Fahrzeug war gegen einen entgegenkommenden Pkw geprallt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die B 100 war mehrere Stunden lang gesperrt
Die B 100 war mehrere Stunden lang gesperrt © Privat
 

Es war ein schreckliches Bild, das sich den Einsatzkräften Mittwoch am frühen Vormittag auf der Drautalstraße B 100 bei Leßnig, Gemeinde Kleblach-Lind, bot. Gegen 9 Uhr war es dort zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Zwei Pkw waren daran beteiligt, vier Personen befanden sich in den Fahrzeugen. Mittlerweile ist es traurige Gewissheit: Eine 21-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann, beide aus dem Bezirk Spittal/Drau, sind bei dem Unfall ums Leben gekommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen