Führerschein ist wegAlkolenkerin krachte in Zaun: Radfahrer fand Schlafende

Eine stark alkoholisierte 49-jährige Wolfsbergerin krachte mit ihrem Auto in einen Zaun. Ein Radfahrer fand die im Auto schlafende Lenkerin.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bei der Frau wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt © APA/Gindl
 

Eine 49-jährige Frau aus dem Bezirk Wolfsberg lenkte am Donnerstag gegen 11.15 Uhr ihren Pkw auf einer Gemeindestraße in Wolfsberg, selbe Gemeinde und Bezirk. Dabei kollidierte sie rechtsseitig mit einem Zaun und kam auf dem Mauersims zum Stillstand. Ein hinzukommender Radfahrer fand die in ihrem Pkw schlafende Lenkerin und verständigte die Polizei. Ein Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Die Frau wird angezeigt, ihr Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen