Covid in PflegeheimenLand, Heimbetreiber und Mitarbeiter müssen Verantwortung übernehmen

Ein Kommentar zu neuen Coronafällen in Kärntner Pflegeheimen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Kleine Zeitung
 

Es ist nur knapp ein Jahr her, dass in Kärnten „alles zugleich aus den Fugen geraten“ ist, wie Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) im Dezember 2020 retrospektiv eingestand. Die zweite Coronawelle hatte in den über 70 Kärntner Pflegeheimen dramatische Folgen: Binnen weniger Wochen gab es mehr als 1000 Infizierte und über 230 Todesopfer. „Man müsste einen Wall um Pflegeheime bauen, um sie zu schützen“, erklärte Prettner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!