Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

133 NeuinfektionenCorona-Zahlen in Kärnten steigen weiter an

In Kärnten sind aktuell 1757 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Mehr Neuinfektionen und mehr Covid-Patienten in den Spitälern.

Die Zahl der Intensivpatienten hat sich in Kärnten in den vergangenen 24 Stunden nicht erhöht © AFP (Sujetfoto)
 

Das Land Kärnten hat Dienstagvormittag die aktuellen Corona-Fallzahlen veröffentlicht (Montag, 8 Uhr bis Dienstag 8 Uhr): In Kärnten sind aktuell 1757 Personen mit dem Coronavirus infiziert. In den vergangenen 24 Stunden wurden 133 Neuinfektionen und kein Todesfall gemeldet. Am Tag zuvor gab es 125 Neuinfektionen.

Derzeit müssen 95 Personen in den Kärntner Spitälern behandelt werden, um fünf mehr als am Tag zuvor. 13 Patienten müssen intensivmedizinisch betreut werden, die Zahl ist unverändert geblieben.

Insgesamt 750 Verstorbene

Insgesamt gibt es nun in Kärnten 34.860 bestätigte Fälle und 750 Verstorbene. 255.285 PCR-Proben (+503) wurden bislang durchgeführt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

XStoneX
1
5
Lesenswert?

Weniger Intensivpatienten...

... gibt es obendrein. Daher sind die Infektionszahlen mal wieder Angstmacherei. Aus meiner Sicht müsste es in Kärnten, Vorarlberg und im Burgenland zu weiteren Lockerungen kommen.

Ambasada
1
10
Lesenswert?

Übergewichtige

in den USA sind lt. CDC 79% aller hospitalisierten Patienten übergewichtig, wie sieht es in Österreich aus?

CloneOne
1
10
Lesenswert?

Zahlen steigen weiter

sind aber gleichbleibend...🤷
Zusätzliche Anmerkung: 133 ist weniger als die letzten Tage jenseits der 150-230