Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

78 Infizierte Land meldet am Samstag fünf Corona-Neuinfektionen in Kärnten

Acht Infizierte befinden sich derzeit in Krankenhäusern, eine Person muss auf der Intensivstation behandelt werden.

Fünf weitere Personen wurden in Kärnten positiv getestet
Fünf weitere Personen wurden in Kärnten positiv getestet © APA/dpa/Lino Mirgeler
 

Auch in Kärnten nehmen die Corona-Neuinfektionen weiter zu. Der Landespressedienst meldet Samstagvormittag fünf neue Fälle, eine Person ist wieder genesen. In Kärnten gibt es mit Stand Samstag 9.30 Uhr somit 78 Infizierte, das südlichste Bundesland bleibt vorerst das einzige mit weniger als 100 aktiven Fällen. Acht Personen befinden sich im Krankenhaus, eine davon auf der Intensivstation.

Kommentare (1)

Kommentieren
duMont
1
7
Lesenswert?

Laut Meldung des Österreichischen Sozialministeriums

sind in Kärnten am 19. Sept. 2020 um Uhr 9.30 91 Menschen mit Corona infiziert.
Was stimmt jetzt ? Warum weichen die Zahlen immer ab ?