Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wegen Corona-KriseSorge um Termin von Rammstein-Konzert in Klagenfurt

Offiziell wurde das am 25. Mai im Klagenfurter Wörthersee-Stadion geplante Konzert der deutschen Rocker Rammstein noch nicht abgesagt. Wegen der Coronakrise könnte aber wohl die gesamte Tournee verschoben werden.

Das Konzert in Klagenfurt hätte der Auftakt zur Europa-Tournee von Rammstein sein sollen
Das Konzert in Klagenfurt hätte der Auftakt zur Europa-Tournee von Rammstein sein sollen © Universal
 

Als am 5. Juli des Vorjahres der Vorverkauf für das Rammstein-Konzert am 25. Mai 2020 im Klagenfurter Wörthersee-Stadion startete, dauerte es nur wenige Stunden, bis es hieß: Ausverkauft! Auf Online-Ticketbörsen findet man jetzt noch einige Tickets für mehrere Hundert Euro, bei denen die Veranstalter und die Band jedoch betonen, dass sie keine Gültigkeit haben würden. Das Geld kann man sich vorerst aber ohnehin sparen. Denn angesichts der weltweiten Coronakrise muss man davon ausgehen, dass das Konzert der deutschen Kultrocker nicht wie geplant stattfinden kann.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren