Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nazi-VideosKärntner Unternehmer wegen Wiederbetätigung vor Gericht

Staatsanwalt wirft 42-Jährigem vor sich „unzählige Male“ in Internetforen wiederbetätigt und mehr als 100 Nazis-Videos und -Fotos abgespeichert zu haben. Donnerstag steht er vor Gericht.

Gesucht hat die Polizei illegale Waffen, gefunden hat sich auch Nazi-Progandamaterial
Gesucht hat die Polizei illegale Waffen, gefunden hat sich auch Nazi-Progandamaterial © LPD Kärnten
 

Aufgeflogen ist der Fall im Mai 2018: Polizisten stürmten in der St. Veiter Innenstadt die Wohnung eines Unternehmers. Obwohl gegen den Mann ein Waffenverbot bestanden hat, fanden die Beamten bei ihm 150, teilweise verbotene, Waffen, Waffenteile und Munition. Auch auf dem Firmengelände, außerhalb der Stadt, wurde Waffen gefunden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen