AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Blitze und Sturm in KärntenBäume knickten wie Zündholz, Einsatzkräfte gefordert

Gewitter mit Starkregen und heftigem Sturm zogen Montagabend über Teile Kärntens hinweg. Umgestürzte Bäume und Stromausfälle waren die Folge.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Über das Strandbad Klagenfurt und den Europapark fegte ein starker Sturm hinweg
Über das Strandbad Klagenfurt und den Europapark fegte ein starker Sturm hinweg © Christian Reiner
 

Vom Blitz getroffene oder vom Sturm entwurzelte Bäume, gewaltige Wassermassen, die Straßen und Keller überfluteten, durch die Luft wirbelnde Gartenmöbel: Erneut hielten Montagabend Unwetter Kärnten in Atem. Eine von heftigen Sturmböen begleitete Gewitterfront zog von Oberkärnten bis nach Völkermarkt und ins Lavanttal.

Kommentare (2)

Kommentieren
rebuh
10
12
Lesenswert?

Na da hat der Sturm schon mal platz geschaffen

Für die ersten Bäume aus dem Stadion .

Antworten
sportkaernten
0
68
Lesenswert?

Was wäre nur

gebe es keine freiwilligen Feuerwehren. DANKE!!!

Antworten