AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärnten internNeos laufen in Kärnten die Gemeinderäte davon

Villacher Gemeinderat Bernd Stechauner ist aus den Neos ausgetreten und will inhaltlich mit ÖVP zusammenarbeiten. In Wolfsberg hat die Liste Heinz Hochegger ihre Zusammenarbeit mit den Pinken beendet.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Es war einmal: Jandl (Mitte) und Stechauner (Zweiter von rechts) sind schon weg, Hochegger könnte folgen. © Jannach
 

Sieben Gemeinderäte hatten die Neos in Kärnten nach der Gemeinderatswahl im März 2015. Seit Mittwochabend sind es nur noch zwei sein. Zu Wochenbeginn hat sich der Villacher Gemeinderat Bernd Stechauner verabschiedet. „Neos hat meine Erwartungen urbaner und wertschätzender Politik nicht erfüllt, daher bin ich ausgetreten“, so Stechauner. Er strebe eine „tiefe inhaltliche Zusammenarbeit mit der ÖVP“ an, sagt Stechauner. „Das zeigt, dass der erfolgreiche Weg unseres Stadtrates Peter Weidinger über Parteigrenzen hinweg unterstützt wird“, sagt Christian Pober, Klubobmann der ÖVP Villach. Stechauner hat bei der Landtagswahl 2013 für die ÖVP kandidiert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.