Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Symptome erkennenIst es das Coronavirus - oder eine Grippe?

Erkältung, Grippe, Coronavirus: Die Symptome sind sehr ähnlich, wie versuchen die Unterschiede aufzuzeigen.

Ist es das Coronavirus - oder eine Grippe?
Ist es das Coronavirus - oder eine Grippe? © Svyatoslav Lypynskyy - stock.ado
 

Wie verläuft die Krankheit Covid-19? Das ist eine Frage, die sich momentan viele stellen, die vielleicht Erkältungssymptome an sich bemerken. Leider gilt: Es ist schwierig, einen allgemeingültigen Krankheitsverlauf zu beschreiben, da dieser sich stark unterscheiden kann. Die Bandbreite reicht von symptomlosen Verläufen bis zu schweren Lungenentzündungen mit Lungenversagen und Tod.

Aus den in China erfassten Fälle werden als häufigste Symptome Fieber und trockener Husten berichtet. Dabei verliefen rund 80 Prozent der Erkrankungen milde bis moderat. Vierzehn Prozent verliefen schwer, aber nicht lebensbedrohlich und in 6 Prozent war der klinische Verlauf kritisch bis lebensbedrohlich. Außerhalb von Wuhan/Hubei und außerhalb von China gibt es teilweise Beobachtungen, dass der Anteil milder Verläufe höher als 80 Prozent ist.

Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Welche Symptome verursacht das neuartige Virus?

Häufige Anzeichen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus sind u. a. Fieber, trockener Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. In schwereren Fällen kann die Infektion eine Lungenentzündung, ein schweres akutes Atemwegssyndrom, Nierenversagen und sogar den Tod verursachen. Es gibt auch milde Verlaufsformen (Symptome einer Erkältung) und Infektionen ohne Symptome (asymptomatisch).

Für die Unterscheidung einer Grippe von einer Erkältung gilt: Eine Grippe setzt plötzlich mit schweren Symptomen wie hohem Fieber, Gliederschmerzen und einem allgemeinen Krankheitsgefühl ein. Eine Erkältung beginnt im Vergleich eher schleichend, mit Symptomen wie Halsschmerzen oder verstopfter Nase. Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Symptome auf einen Blick.

Die wichtigsten Symptome auf einen Blick
Die wichtigsten Symptome auf einen Blick Foto © Infografik


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren