Bad EisenkappelDas Programm in der „a-zone“ ist vielseitig

Vom Tanz bis zu Wanderungen – am Vinklhof wird Kombination aus Kunst und Natur geboten.

2015 gab es einen Holzbildhauer-Workshop
2015 gab es einen Holzbildhauer-Workshop © Privat
 

Die „a-zone“ befindet sich am Vinklhof im idyllischen Leppen, wo Hausherr Zdravko Haderlap, er ist freier Mitarbeiter der Kleinen Zeitung, innovative Kulturarbeit leistet und dafür auch ausgezeichnet wurde.

Ein Fixpunkt des Programmes sind die literarischen und kulturhistorischen Wanderungen, die die Geschichte der Region in den Mittelpunkt stellen. Bei den Terminen hilft ein Blick auf die Homepage: www.haderlap.at. Am Samstag, den 8. April, steht eine literarische Wanderungen auf den realen Spuren des Romans der Bachmann-Preisträgerin Maja Haderlap auf dem Programm. Am 29. April folgt eine zeithistorische Wanderung, in der ehemalige Partisanenbunkeranlagen erkundet werden.

Vom Schreiben bis zum Tanz

Das autobiografische Schreiben kann man zwischen 8. und 14. April mit Autorin und Journalistin Birgit Sommer üben. Ein Höhepunkt ist sicher auch der Theaterworkshop „Theater am Berg – Wasser des Lebens“. Vom 30. Juni bis 2. Juli lernen Teilnehmer die Methoden der Theatertherapie sowie Natur- und Ritualarbeit kennen. Zudem lädt Tanztherapeutin Maria Konrad zum Workshop „Tanz zu den Rhythmen des Lebens“ vom 22. bis 23. Juli sowie vom 12. bis 13. August.

Lustig geht es beim Workshop „Mit Unvernunft durch das Leben gehen“ mit Schauspielerin Andrea Latritsch-Karlbauer am 5. und 6. August zu. Bildhauer Gregor Pokorny, gern gesehener Gast in der „a-zone“, lehrt vom 27. April bis 1. Mai das Formen von Stein. Mit Holz wird im Herbst gearbeitet. Ein Vortrag über Gesteine im Leppen-Graben von der Geologin Darja Komar (Geopark Karawanken) bereichert den Kursreigen.


Anmeldung: a.zone@aon.at oder 0699/107 17 634.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.