AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WOHNPORTRÄTHier wurde auf Gesundheit gebaut

Wie aus einem alten Heustadl in Weinitzen ein modernes Gesundheitszentrum wurde. Ein Blick hinter die Fassade des Eisenbergerhofs.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Oliver Wolf
 

Um Neues zu schaffen, muss man manchmal mit Traditionen brechen. Maria Eisenberger wagte einen solchen radikalen Schritt auf dem Bauernhof ihrer Familie in Weinitzen. Vor zwei Jahren hat sie, als Jüngste von drei Geschwistern, den ehemaligen Milchkuhbetrieb, der sich seit 1910 in Familienbesitz befindet, übernommen und in einer Bauzeit von etwa neun Monaten vollkommen umgekrempelt. Die letzten zehn Zuchtkalbinnen, die zu diesem Zeitpunkt noch im Stall untergebracht waren, wurden nach ausreichender Vorbereitungszeit ihren Besitzern übergeben und aus dem ehemaligen Heustadl wurde ein Zentrum für ganzheitliche Gesundheit mit einer Gesamtnutzfläche von 202 Quadratmetern (und optionalem Ausbau von weiteren 75 Quadratmetern).

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen