Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Karl Ploberger zeigt, wie es gehtSo schneidet man Bäume und Sträucher richtig zurück

Beim ersten Frühlingslüfterl erwacht die Lust aufs Garteln. Es folgt oft der Griff zur Schere. Die wichtigsten Regeln für Obstbaum, Ziergehölz, Hecke und Rosen.

 

Als Grundregel ist zu beherzigen: Lieber öfter schneiden als einmal ganz radikal. Ist ein großer Rückschnitt notwendig, dann diesen auf zwei bis drei Mal aufteilen. Große Bäume, die einen Schnitt brauchen, sollten immer nur von Fachleuten bearbeitet werden. Wer vom Obstbaumschnitt keine Ahnung hat, besucht besser einen Kurs oder überlässt die Arbeit einem Experten.

Kommentare (2)
Kommentieren
ackern
14
6
Lesenswert?

Baumschnittkurs

Herr Ploberger : Sie brauchen dringend einen Baumschnittkurs!
So etwas zu veröffentlichen , ist eine Frechheit!
Sie schneiden wie ein Hausbesitzer , der halt ein bischen stutzt!

aposch
1
4
Lesenswert?

Frage

Wie soll sich jemand orientieren können, wenn so unterschiedlich Ansichten aufeinanderprallen.. Wer kann sich auch bei einem Baumschnittkurs verlassen, was das Richtige ist.