GARTENTAGEBUCHWas jetzt im Garten zu tun ist

Das Gartenjahr geht ins Finale. Was jetzt noch erledigt werden sollte.

Jetzt ist die beste Zeit, um Obstbäume zu pflanzen © FOTOLIA
 

Rasen mähen. An trockenen Tagen noch einmal mähen, dabei wird gleichzeitig das Laub aufgesammelt. Als Mulch auf Beeten und unter
Hecken verwenden. Rest kommt auf den Kompost. Dort mit Urgesteinsmehl und Hornspänen mischen.

Blumenzwiebel pflanzen. Jetzt kommt alles in die Erde. Nur noch ganz kurze Zeit ist der Boden für das Setzen geeignet.

Gehölze pflanzen. Was immer Sie geplant haben, Rosen, Obstbäume und Beeren jetzt pflanzen.

Wasserleitungen abdrehen. Auch Schläuche entleeren und trocken lagern. Nicht vergessen: Besonders wichtig ist das Entleeren von Brausen und Düsen.

Gießkannen verstauen. Damit der Frost keine Kanne demoliert, diese rechtzeitig entleeren und im Trockenen lagern.

Pumpen ausbauen. Wasserspiele und Pumpen müssen jetzt rechtzeitig eingewintert werden. Pumpen immer in frostfreien Räumen lagern, aber
unbedingt in einem mit Wasser gefüllten Eimer, denn sonst trocknen die Dichtungen aus.

Teiche reinigen. Wer kein Laubschutznetz gespannt hat, sollte nun mehrmals den Teich abfischen, damit nicht zu viel Laub versinkt und durch die Verrottung das Teichwasser mit Nährstoffen belastet wird.

Leserfragen

Eiben sind doch sehr giftig. Warum sterben dann die Vögel nicht, die diese roten Früchte bei mir mit großer Lust fressen?
Alexander Weber

In der Tat ist es so, dass dieses Gehölz das hochgiftige Taxin (daher der botanische Name „Taxus“) enthält. Allerdings ist es im Fruchtfleisch nicht enthalten, sondern nur in den Kernen. Diese werden von den Vögeln unverdaut ausgeschieden. So sorgen sie auch noch für die Verbreitung dieses Nadelgehölzes.

Kann ich den Zitronenbaum auch im Wohnzimmer überwintern? Er sieht so toll aus und ich möchte ihn nicht in den Keller stellen.
Julia Grabner

Fast alle Zitrus benötigen im Winter einen kühlen und hellen Platz. Also weder Wohnzimmer noch Keller sind ideal. Ist es zu warm, kommen meist Spinnmilben und im dunklen Keller fallen gern alle Blätter ab. Ideale Temperatur: sieben bis zehn Grad.

Es hat doch früher geheißen, dass man Steinobst im Frühjahr pflanzt. Sie haben geschrieben, dass nun für alle Gehölze die beste Pflanzzeit ist. Kann ich jetzt die Marille setzen oder nicht?
Fritz Mühlbauer

Steinobst im Frühjahr zu setzen ist absolut korrekt. Allerdings werden viele Bäume im Topf angeboten, dann kann man sie auch jetzt pflanzen. Wurzelnackte Steinobstbäume werden aber tatsächlich erst im Frühjahr gesetzt.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.