Nachhaltig bauenBei dieser Familie ist zu Hause alles im grünen Bereich

Familie Huber-Peter bringt in ihrem Haus am Stadtrand von Graz Wohnen und Arbeiten unter ein Dach. Und das mit einem kleinen ökologischen Fußabdruck.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) © oliver wolf
 

Das sind dann wohl die sprichwörtlichen vollendeten Tatsachen. „Andi hat das Haus einfach gekauft, als ich mit Matheo auf Heimatbesuch in Vorarlberg war. Ich habe es nicht gesehen und auch vorher nichts davon gewusst“, sagt Daniela Huber-Peter auf der sonnigen Terrasse, während ihr Mann Andreas gerade den Rasen des mehr als 2000 Quadratmeter großen Grundstücks mäht. „Spinnst du? Du kannst doch nicht einfach ohne mich ein Haus kaufen!“ war ihr erster Reflex. Doch bei dieser Aussicht – aus dem Küchenfenster gibt es Schöcklblick pur – musste man einfach zuschlagen. Das hat schließlich auch Daniela Huber-Peter nach dem ersten Rundgang zugeben müssen.