Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VideoWie sich Gefahren für Kinder im Haushalt vermeiden lassen

Fenster und Stiegen, Wasserkocher und Herd: Schnell kann das Zuhause für kleine Entdecker gefährlich werden. Elisabeth Fanninger vom Verein "Große schützen Kleine" erklärt, wie sich Kinderunfälle im Haushalt vermeiden lassen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Video aus der Bärenburg
+

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.