AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Voestalpine-ChefHerbert Eibensteiner: "Die Zeit hat sich geändert"

Ein einfacher Start war Herbert Eibensteiner nicht vergönnt. Seit Juli ist er Chef des Linzer Stahlkonzerns Voestalpine. Handelskonflikte und die Schwäche der deutschen Automobilindustrie haben die Gewinne einbrechen lassen. Im Interview verrät er, wie sich die Zeiten geändert haben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Herbert Eigensteiner
Herbert Eigensteiner © APA/FOHRINGER
 

Sie übernehmen die Führung in schwierigen Zeiten. Wie geht es in den ersten Monaten im neuen Amt?
HERBERT EIBENSTEINER: Das Team ist gut. Die weltweit 52.000 Mitarbeiter ziehen mit. Das ist positiv. Es hat jeder verstanden, dass wir uns sehr schnell an die aktuelle Situation anpassen müssen. Das ist entscheidend in so einem wirtschaftlichen Umfeld. Bei all den Maßnahmen sehen wir, dass sie gut wirken. Wir sind gut vorbereitet. Wir können schnell reagieren ohne die langfristigen Ziele aus den Augen zu verlieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren