AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KärntenSo werden 67,7 Millionen Euro Forschungsausgaben verteilt

"Investitionen in Forschung ziehen wir durch", sagt Technologiereferentin Gaby Schaunig. 2020/21 sind dafür 67,7 Millionen Euro geplant. Wir listen auf, wieviel wohin fließt.

Gaby Schaunig
Gaby Schaunig © Eggenberger
 

"Als Erstes brauchen Betriebe jetzt Liquidität“, sagt Finanz- und Technologiereferentin Gaby Schaunig. Es sei zu fürchten, dass Unternehmen etliche Investitionen 2020 und 2021 nicht realisieren können, ein Forschungsschub sei umso wichtiger. „Die geplanten Investitionen in Forschung zieht das Land Kärnten auf jeden Fall durch“, erklärt sie. Für 2020 und 2021 zusammen sind beim Land Ausgaben von insgesamt 67.696.500 Euro vorgesehen – von Basisfinanzierungen bis Förderungen aus dem KWF-Technologiefonds, von Internationalisierungsinitiative bis Neubauten in den Parks.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren