Steirisches Kunsthandwerk Von Tortenfiguren bis zu Glasperlen

Personifizierte (Torten-)Figuren aus ofenhärtender, nicht essbarer Modelliermasse sind die Spezialität der Quereinsteigerin Anna Karp. Begonnen hat ihre Leidenschaft dafür 2013, als sie für eine Kollegin einen Engel modellierte. Ein Jahr später entstand das Label Cake Toppery. Für Karps Kunden werden die Figuren zu Begleitern an besonderen Tagen.

KK

Die Grazerin Anna Karp fertigt unverwechselbare Tortenfiguren nach Maß

KK

Schmuckstücke aus allen Edelmetallen fertigt, repariert und restauriert die Gold- und Silberschmiede Heller in Graz. Aber auch Gebrauchsgegenständen aus diesen edlen Materialien wie Bestecksets, Platten oder Vasen wird hier wieder zu altem Glanz verholfen. Bei Eva-Maria Heller und ihrem Team findet man außerdem Steirisches und die klassische Grandlbox für kleine Jagdtrophäen.

www.dieheiden-fotos.com #danielaheiden

Die Steiermark ist die neue Wahlheimat der Kärntnerin Eva-M. Heller

www.dieheiden-fotos.com #danielaheiden

Qualitätsarbeit zeichnet das Unternehmen von „Klavierpeter“ Stodulka aus. Seine Liebe zur Musik hat er bereits in jungen Jahren entdeckt, seit 1983 ist Studolka als Klavierstimmer in Graz selbstständig. Für ihn ist jedes Klavier eine aufregende Herausforderung. Egal, ob Universitäten, Konservatorien, Profimusiker oder Privatpersonen, der „Klavierpeter“ freut sich über jeden Auftrag.

KK

Peter Stodulka hat für die Wünsche seiner Kunden stets ein offenes Ohr

KK

Glasperlen faszinieren seit Jahrhunderten, sind farblich spannend und ergeben tolle Möglichkeiten, malerisch und plastisch zu arbeiten, weiß Michaela Steiner, die eigentlich aus der Keramik kommt. Ihre Perlen fertigt sie aus Rohglasstangen, die in Murano hergestellt werden. Seit 2016 verkauft Steiner ihre Schmuckstücke im „Lendwerk“ in Graz. Auch Kurse über das Glasperlenwickeln werden dort angeboten.

Peter Reiter

Beruf und Berufung zugleich ist für Michaela Steiner die Gestaltung von Glas

KK
1/8
Kommentieren