Um bis zu 16 ProzentKelag erhöht Preise für Gas und Strom

Explodierende Weltmarktpreise für Gas und Strom kommen auch bei Kärntner Kunden an: Kelag erhöht Preise für Erdgas ab 1. Jänner, für ausgewählte Stromtarife ab Mitte Dezember. Opposition kritisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kelag hebt Preise für Strom und Gas an © Jürgen Fuchs
 

Weltweit klettern die Preise für Energie nach oben. Ausgehend von stark steigenden Gaspreisen haben auch die Großhandelspreise für Strom angezogen. Der Österreichische Strompreisindex für Dezember liegt um 84 Prozent höher als vor einem Jahr.

Kommentare (1)
Robinhood
1
13
Lesenswert?

Erster Platz im Ö-Ranking

Nicht zu vergessen ist, dass die Netzkosten mit Abstand die höchsten in Österreich sind. Das ergibt dann richtig hohe Stromkosten in Kärnten. Da sind wir einmal auf Platz 1.
Gratulation an das Land Kärnten als Eigentümer.